Dreiweg Wette (3 Weg Wette) Erklärung
11. März 2023
Einzahlung mit EPS und Giropay
30. März 2023

Handicap Wetten

Grundsätzlich handelt es sich bei der europäischen Handicap Wetten, um eine Dreiweg-Wette, dass heißt das es 3 verschiedene Tippmöglichkeiten gibt. Das Wort Handicap ist ein gängiger Ausdruck, um einem vermeintlich überlegenen Gegner eine Erschwernis (Handicap) zu geben, um dem schwächeren Gegner eine bessere Chance einzuräumen.

Das Handicap ist eine vom Buchmacher gesetzte fiktive Größe, die das Spiel und in der Folge, die Wette interessanter gestalten soll. Es ergeben sich dadurch für den Kunden verschiedenste Wettmöglichkeiten, je nach Einschätzung des Handicap und der Lage vom Spiel. Für die Ermittlung des Wett-Tipps muss das Handicap zum offiziellen Spielergebnis hinzugezählt oder abgezogen werden.

Wie funktioniert die Handicap Wette?

Wir erklären euch anhand eines Beispiels wie die Handicap Wette anzuwenden ist und warum diese durchaus interessant sein kann aus Sicht des Wettkunden.

Wettquoten im Dreiweg zum Fußball-Spiel.
Bundesliga – Wettquoten

Es handelt sich hierbei, um das Bundesliga Spiel Salzburg gegen Altach. Ersichtlich ist anhand der Quoten im Dreiweg 1, X oder 2, dass Salzburg ganz klarer Favorit ist und die Quoten für einen Sieg auf Salzburg mit 1.16 weniger attraktiv erscheinen.

Handicap Wetten Quoten zum Spiel Salzburg - Altach
Handicap Wetten Quoten

Im diesem Spiel werden als Beispiel 5 verschiedene Handicap-Möglichkeiten angezeigt.
Es gibt hierbei Wettquoten vom Handicap 0:1 bis zu 0:5.
Wenn Ihr nun erwartet, dass Salzburg 2:0 gegen Altach gewinnt, dann würde sich der Handicap 0:1 – Tipp 1 anbieten. Das Spiel-Ergebnis 2:0 wird mit dem Handicap 0:1 zusammengezählt und ergibt als Wettausgang 2:1. Eure Wette auf Salzburg Sieg wäre damit gewonnen.

Andererseits, wenn Ihr mein Salzburg wird nicht mit mehr als 2 Toren gegen Altach gewinnen, könnte das Handicap 0:3 – Tipp 2 interessant sein. Wenn das Spiel-Ergebnis 2:0 eintritt, so könnt Ihr dies mit dem Handicap 0:3 zusammenzählen und kommt auf das Wettergebnis 2:3.

Das Handicap macht eine Wette mit einem klaren Favoriten interessanter.

Wie Ihr am oben gezeigten Beispiel seht, könnt Ihr eine kleine Favoriten-Sieg Quoten mit einer Handicap-Wette deutlich interessanter gestalten oder gar auf den Außenseiter setzen.

Betreffend dem Handicap Wetten gibt es, aber auch noch eine spezielle Form der Handicap Wetten.
Es sind die Asian Handicap Wetten, die wie Ihr Name bereits vermuten lässt aus Asien kommen und statt einer Dreiweg-Wette nur eine Zweiweg-Wette ermöglichen. Dadurch gibt es bei Asian Handicap Wetten kein Unentschieden. Mehr dazu haben wir in einem weiteren Bericht für euch.

Wir hoffen euch mit der Erklärung zur Handicap Wette geholfen zu haben.
Schaut rein auf unsere Online Wetten und versucht euch daran.

Comments are closed.